Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Drei Haselnüsse, Frauenkirche & Schloss Wackerbarth

Kim Hotel im Park ♦♦♦, Dresden


pro Person ab
Verbringen Sie die schöne Weihnachtszeit in Dresden! Das Läuten der Kirchenglocken, weihnachtliche Musik, dazu der Duft von frischem Stollen und würzigem Glühwein lassen diese ganz besondere Stimmung aufkommen, die sich beim Besuch des Dresdner Striezelmarktes einstellt.

Höhepunkte Ihrer Weihnachtsreise:

  • 3-Sterne-Hotel Kim im Park liegt im idyllischen Schlosspark der Grafen von Luckner mit fantastischem Blick auf Dresden.
  • weihnachtliches Konzert der geistlichen Festtagsmusik am 26.12. in der Dresdner Frauenkirche!
  • Besuch Neues Grünes Gewölbe, eine ehemalige Schatzkammer von August dem Starken, im Residenzschloss Dresden
  • Besichtigung Jagdschloss in Moritzburg mit der Ausstellung zu dem berühmten Märchen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Weihnachten in Dresden de-wwfbk
Weihnachtsarrangement 23.12.-27.12.2022
  • 4 Übernachtungen in dem 4-Sterne InterCity in Dresden
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
  • weihnachtliches Kaffeetrinken im Hotel am 24.12.
  • 1 festliches Weihnachts-Menü am 24.12.
  • Eintritt zum weihnachtlichen Konzert in der Dresdner Frauenkirche am 26.12.
  • Besuch von Schloss Moritzburg und der Ausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Rundfahrt im Erzgebirge
  • Besichtigung des Freiberger Doms
  • Besuch des Spielzeugmuseums in Seiffen
  • Eintritt in das Neue Grüne Gewölbe und in die Türckische Cammer im Schloss Dresden
  • Eintritt in das Volkskunstmuseum in Dresden
  • Sektführung im Schloss Wackerbarth Radebeul mit einer Sektprobe
Sie buchen beim Veranstalter Eberhardt Travel. Bitte prüfen Sie vor Buchung die Beschreibung unter Preise/Termine. Es gilt die Ausschreibung dort.

Ihr Reiseablauf

1. Tag:  Anreise nach Dresden
23.12.2022: Sie reisen individuell nach Dresden. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Gelegenheit, Dresden schon einmal auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie durch die historische Altstadt und besuchen Sie Deutschlands ältesten Weihnachtsmarkt, den Striezelmarkt. Dieser ist nach dem Striezel benannt, einem Vorläufer des berühmten Dresdner Christstollens. Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Beleuchtung verzaubern! Am Abend treffen Sie dann Ihre Reisegruppe im Hotel.

2. Tag:  Volkskunstmuseum - Weihnachtsfeier im Hotel
24.12.2022: In der stimmungsvollen Kulisse des 400-jährigen Jägerhofs sind Volkskunst aus Sachsen sowie eine der weltweit größten Puppentheatersammlungen beheimatet.  Bei einem Rundgang erleben Sie die wundervollen sächsischen Kunsthandwerke und regionale Sitten. Sie können neben der Möbeltischlerei auch die besondere Schmiedekunst und Glasbläserkunst bestaunen. Auf drei Etagen werden auch erzgebirgische Schnitzkunst und Geklöppeltes ausgestellt. Zudem bietet das Museum eine alljährliche Weihnachtsausstellung. Dort können Sie sächsische Volksbräuche und Festtraditionen bestaunen. Im Anschluss haben Sie ein wenig Freizeit für einen Bummel am Goldenen Reiter oder entlang der Elbe.

3. Tag:  Ausflug in das Weihnachtsland Erzgebirge
25.12.2022: Am ersten Weihnachtsfeiertag führt Sie Ihre Rundreise durch das Erzgebirge. Erstes Ziel ist Freiberg, wo Sie den Dom mit der wundervollen Tulpenkanzel besichtigen. Danach erreichen Sie das Spielzeugdorf Seiffen. Dort besuchen Sie das Museum, das etwa 3.000 Exponate wie Miniaturspielzeug, Erzeugnisse des Reifendrehens sowie Fahr- und Bewegungsspiele zeigt. Darüber hinaus präsentieren sich Zeugen der bergbaulichen Vergangenheit und des Glashüttenwesens. Alljährlich überrascht das Museum mit einer nur in der Weihnachtszeit geöffneten Sonderausstellung. Wenn es dunkel wird, fahren Sie durch das beleuchtete Erzgebirge zurück - ein Fest der Sinne: Überall erblicken Sie Lichterglanz und Kostbarkeiten der Volkskunst, denn gedrechselte Lichterbergleute und Lichterengel sowie Schwibbögen stehen überall in den Fenstern.

4. Tag:  Neues Grünes Gewölbe - Konzert in der Frauenkirche
26.12.2022: Heute am zweiten Weihnachtsfeiertag erwartet Sie ein besonderer Kunstgenuss: Sie besuchen im Residenzschloss Dresden das Neue Grüne Gewölbe, eine ehemalige Schatzkammer August des Starken. Im vielleicht prächtigsten Pretiosen-Museum Europas sehen Sie Meisterwerke der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein, Edelsteingefäße und kunstvolle Bronzestatuen. Danach haben Sie Freizeit um Mittag zu Essen. Zu einem besonderen Höhepunkt wird anschließend der Besuch des Konzerts Geistliche Festtagsmusik in der Frauenkirche. Es erklingt Camille Saint-Saens' Weihnachtsoratorium, aufgeführt vom Ensemble Frauenkirche unter Leitung des Kantors Matthias Grünert. An der Orgel spielt der Frauenkirchenorganist Samuel Kummer.

5. Tag:  Schloss Moritzburg - Schloss Wackerbarth in Radebeul - Rückreise
27.12.2022: Sie besichtigen zum Abschluss Ihrer Weihnachtsreise das imposante Schloss in Moritzburg und erleben die Ausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Danach besuchen Sie das Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Wie kommen die Bläschen in den Sekt? Und wieso muss Rohsekt eigentlich gerüttelt werden? An das Verfahren der Sektherstellung knüpfen sich viele Geheimnisse, die auf Ihrer Sekttour auf unterhaltsame Weise gelüftet werden. Nach dem Rundgang probieren Sie das perlende Getränk. Danach treten Sie Ihre Heimreise an.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Drei Haselnüsse, Frauenkirche & Schloss Wackerbarth
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
Kim Hotel im Park ♦♦♦, Dresden
Höhepunkte Ihrer Weihnachtsreise:
  • 3-Sterne-Hotel Kim im Park liegt im idyllischen Schlosspark der Grafen von Luckner mit fantastischem Blick auf Dresden.
  • weihnachtliches Konzert der geistlichen Festtagsmusik am 26.12. in der Dresdner Frauenkirche!
  • Besuch Neues Grünes Gewölbe, eine ehemalige Schatzkammer von August dem Starken, im Residenzschloss Dresden
  • Besichtigung Jagdschloss in Moritzburg mit der Ausstellung zu dem berühmten Märchen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Weihnachten in Dresden de-wwfbk
Verbringen Sie die schöne Weihnachtszeit in Dresden! Das Läuten der Kirchenglocken, weihnachtliche Musik, dazu der Duft von frischem Stollen und würzigem Glühwein lassen diese ganz besondere Stimmung aufkommen, die sich beim Besuch des Dresdner Striezelmarktes einstellt.

pro Person ab
Ausführliche Beschreibung

Ihr Reiseablauf

1. Tag:  Anreise nach Dresden
23.12.2022: Sie reisen individuell nach Dresden. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Gelegenheit, Dresden schon einmal auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie durch die historische Altstadt und besuchen Sie Deutschlands ältesten Weihnachtsmarkt, den Striezelmarkt. Dieser ist nach dem Striezel benannt, einem Vorläufer des berühmten Dresdner Christstollens. Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Beleuchtung verzaubern! Am Abend treffen Sie dann Ihre Reisegruppe im Hotel.

2. Tag:  Volkskunstmuseum - Weihnachtsfeier im Hotel
24.12.2022: In der stimmungsvollen Kulisse des 400-jährigen Jägerhofs sind Volkskunst aus Sachsen sowie eine der weltweit größten Puppentheatersammlungen beheimatet.  Bei einem Rundgang erleben Sie die wundervollen sächsischen Kunsthandwerke und regionale Sitten. Sie können neben der Möbeltischlerei auch die besondere Schmiedekunst und Glasbläserkunst bestaunen. Auf drei Etagen werden auch erzgebirgische Schnitzkunst und Geklöppeltes ausgestellt. Zudem bietet das Museum eine alljährliche Weihnachtsausstellung. Dort können Sie sächsische Volksbräuche und Festtraditionen bestaunen. Im Anschluss haben Sie ein wenig Freizeit für einen Bummel am Goldenen Reiter oder entlang der Elbe.

3. Tag:  Ausflug in das Weihnachtsland Erzgebirge
25.12.2022: Am ersten Weihnachtsfeiertag führt Sie Ihre Rundreise durch das Erzgebirge. Erstes Ziel ist Freiberg, wo Sie den Dom mit der wundervollen Tulpenkanzel besichtigen. Danach erreichen Sie das Spielzeugdorf Seiffen. Dort besuchen Sie das Museum, das etwa 3.000 Exponate wie Miniaturspielzeug, Erzeugnisse des Reifendrehens sowie Fahr- und Bewegungsspiele zeigt. Darüber hinaus präsentieren sich Zeugen der bergbaulichen Vergangenheit und des Glashüttenwesens. Alljährlich überrascht das Museum mit einer nur in der Weihnachtszeit geöffneten Sonderausstellung. Wenn es dunkel wird, fahren Sie durch das beleuchtete Erzgebirge zurück - ein Fest der Sinne: Überall erblicken Sie Lichterglanz und Kostbarkeiten der Volkskunst, denn gedrechselte Lichterbergleute und Lichterengel sowie Schwibbögen stehen überall in den Fenstern.

4. Tag:  Neues Grünes Gewölbe - Konzert in der Frauenkirche
26.12.2022: Heute am zweiten Weihnachtsfeiertag erwartet Sie ein besonderer Kunstgenuss: Sie besuchen im Residenzschloss Dresden das Neue Grüne Gewölbe, eine ehemalige Schatzkammer August des Starken. Im vielleicht prächtigsten Pretiosen-Museum Europas sehen Sie Meisterwerke der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein, Edelsteingefäße und kunstvolle Bronzestatuen. Danach haben Sie Freizeit um Mittag zu Essen. Zu einem besonderen Höhepunkt wird anschließend der Besuch des Konzerts Geistliche Festtagsmusik in der Frauenkirche. Es erklingt Camille Saint-Saens' Weihnachtsoratorium, aufgeführt vom Ensemble Frauenkirche unter Leitung des Kantors Matthias Grünert. An der Orgel spielt der Frauenkirchenorganist Samuel Kummer.

5. Tag:  Schloss Moritzburg - Schloss Wackerbarth in Radebeul - Rückreise
27.12.2022: Sie besichtigen zum Abschluss Ihrer Weihnachtsreise das imposante Schloss in Moritzburg und erleben die Ausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Danach besuchen Sie das Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Wie kommen die Bläschen in den Sekt? Und wieso muss Rohsekt eigentlich gerüttelt werden? An das Verfahren der Sektherstellung knüpfen sich viele Geheimnisse, die auf Ihrer Sekttour auf unterhaltsame Weise gelüftet werden. Nach dem Rundgang probieren Sie das perlende Getränk. Danach treten Sie Ihre Heimreise an.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Weihnachtsarrangement 23.12.-27.12.2022
  • 4 Übernachtungen in dem 4-Sterne InterCity in Dresden
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eberhardt-Reiseleitung
  • weihnachtliches Kaffeetrinken im Hotel am 24.12.
  • 1 festliches Weihnachts-Menü am 24.12.
  • Eintritt zum weihnachtlichen Konzert in der Dresdner Frauenkirche am 26.12.
  • Besuch von Schloss Moritzburg und der Ausstellung Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Rundfahrt im Erzgebirge
  • Besichtigung des Freiberger Doms
  • Besuch des Spielzeugmuseums in Seiffen
  • Eintritt in das Neue Grüne Gewölbe und in die Türckische Cammer im Schloss Dresden
  • Eintritt in das Volkskunstmuseum in Dresden
  • Sektführung im Schloss Wackerbarth Radebeul mit einer Sektprobe
Sie buchen beim Veranstalter Eberhardt Travel. Bitte prüfen Sie vor Buchung die Beschreibung unter Preise/Termine. Es gilt die Ausschreibung dort.
Mehr ...

Sonstige Informationen
Preise und Termine
  • Termin
    Preis ab
    Nächte
  • Termin: -
    Preis ab
    0 Nächte