Tel.: +49 (0)3741 224422

Silvester im Kloster - Flugreise nach Porto

Silvesterfeier im Kloster & Douro-Schifffahrt

30.12.19 - 03.01.2020
pro Person ab
€ 1.128
Porto - die heimliche Hauptstadt Portugals heißt Sie willkommen! Lernen Sie bei dieser einzigartigen Städtereise über Silvester Porto sowie das wunderschöne Douro-Tal kennen, schmecken Sie Portugal bei einem Besuch eines traditionellen Weingutes und feiern Sie ein außergewöhnliches Silvester in einem ehemaligen Kloster!

Ihre Silvesterreise

  • Feiern Sie Silvester bei angenehmen Temperaturen in Porto! Erleben Sie eine unvergessliche Silvesterfeier mit exzellenten 4-Gang-Menü inklusive Getränken im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria in der historischen Unterstadt Portos!
  • Ihre Reisebegleitung kümmert sich während der gesamten Reise um Ihr Wohl.
Silvesterreise Porto
Im Reisepreis enthalten
  • Flüge ab/an Berlin-Tegel, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Stuttgart und München über Lissabon nach/von Porto
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Dom Henrique
  • 4x Frühstück vom Buffet
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
Silvester
  • Silvesterfeier im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria mit Willkommens-Cocktail, 4-Gang-Silvestermenü inklusive Getränken, Live-Programm, Musik und Tanz
  • 1 Glas Sekt um Mitternacht
Ausflugsprogramm
  • Zwei Ausflüge mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung:
  • Stadtrundgang in Porto mit Eintritt in die Kirche Sao Francisco und den Börsen-Palast
  • Bootsfahrt auf dem Douro (Dauer: 50 Minuten)
  • Besuch einer Portweinkellerei inklusive Verkostung in Vila Nova de Gaia
  • Ganztagesausflug in das Douro Tal: Amarante - Vila Real - Mateus
  • Besuch der Gärten von "Solar de Mateus"
  • Führung und Weinprobe im Weingut Quinta da Pacheca
  • Tourismussteuer in Porto inklusive
  • Reisebegleitung ab/an Berlin-Tegel
Zubuchbare Leistungen
  • Bitte mit der Buchung angeben: Ganztagesausflug nach Braga und Guimaraes (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen) - 72 € pro Person
Ihr Hotel - Hotel Dom Henrique Downtown ♦♦♦♦
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Dom Henrique Downtown besticht durch seine zentrale Lage im Herzen Portos und seine Panorama-Bar in der 17. Etage.
 
Zimmer: Die 112 Zimmer, verteilt auf 18 Stockwerke, sind mit Klimaanlage, TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Telefon, Bad mit Dusche/WC und Föhn sowie kostenfreien WLAN ausgestattet.
 
Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen Lift, ein Restaurant sowie eine Bar. 

Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch den Veranstalter dar. 

geplanter Reiseablauf
 
1. Tag - 30.12.2019: Flug nach Porto - Transfer zum Hotel
Sie fliegen nach Porto in Portugal. Dort begrüßt Sie Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel. (Übernachtung)
 
2. Tag - 31.12.2019: Stadtrundgang in Porto - Bootsfahrt auf dem Douro - Portweinkellerei- am Abend: Silvesterfeier im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria
Am Vormittag unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung einen Spaziergang durch Portugals zweitgrößte Stadt. Schlendern Sie vorbei an der aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kirche Sao Francisco und entdecken Sie den Börsen-Palast. Diesen besichtigen Sie auch von innen. Weiter geht es anschließend in das pittoreske Ribeira-Viertel. Dieses zählt zu Portugals besterhaltensten historischen Stadtteilen. Hier haben Sie freie Zeit, um individuell die malerischen Gassen zu erkunden oder in einem der Restaurants entlang der Flusspromenade Mittag zu essen. Am frühen Nachmittag genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Douro, ehe Sie in Vila Nova de Gaia eine Portwein-Kellerei besuchen. Neben einer Besichtigung darf natürlich eine Kostprobe des berühmten Weines nicht fehlen. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. Am Abend erreichen Sie per Bustransfer gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung das Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria, in welchem Sie die Silvesternacht feiern werden. Nach einem Willkommens-Cocktail genießen Sie ein exklusives 4-Gang-Silvester-Menü. Während des Abends erwartet Sie ein kurzweiliges Silvester-Programm mit Live-Auftritten und Performances. Ein bekannter portugiesischer DJ sorgt außerdem für die richtige Musik zum Tanzen. Um Mitternacht wird dann mit einer spektakulären Show und Sekt das Neue Jahr begrüßt. Anschießend können Sie noch weiter in der historischen Kulisse feiern. Ein gemeinsamer Transfer bringt Sie gegen 01:30 Uhr zurück zu Ihrem Hotel. (Frühstück vom Buffet, Abendessen als 4-Gang-Menü, Übernachtung)
 
3. Tag - 01.01.2020: Ganztagesausflug ins Douro-Tal: Amarante - Vila Real - Mateus - Regua
Nach einem stärkenden Frühstück erwartet Sie am heutigen Neujahrstag ein Ausflug in das berühmte Douro-Tal. Ihr erstes Ziel ist die bezaubernde Stadt Amarante. Diese ist auf beiden Seiten entlang des Rio Tamega gelegen und bietet mit den historischen Brücken ein schönes Stadtbild. Anschließend geht es weiter nach Mateus. Entlang der Strecke kommen Sie an dem Städtchen Vila Real vorbei. Angekommen in Mateus, besuchen Sie die zauberhaften Gärten, welche zum Herrschaftshaus Solar de Mateus gehören. Weiter geht es dann nach Regua und zur Quinta da Pacheca. Hier bekommen Sie nicht nur erklärt, wie der traditionelle Wein hergestellt wird, Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, diesen zu verkosten. Von Regua aus geht es zurück nach Porto. (Frühstück, Übernachtung)
    
4. Tag - 02.01.2020: Freizeit ODER Ganztagesausflug nach Braga und Guimaraes
Genießen Sie heute einen freien Tag und bummeln Sie durch die engen Gassen Portos. Wir empfehlen Ihnen am fakultativen Ganztagesausflug (Zusatzkosten: 72 € pro Person) nach Braga und nach Guimaraes teilzunehmen.
Sie besuchen Guimaraes, die Wiege Portugals, und besichtigen die mächtige Burg Castelo de Sao Mamede und den Palast der Herzöge von Braganca. Danach besuchen Sie eine der bedeutensten Sehenswürdigkeiten Portugals - Bom Jesus. Der auf den östlichen Hügeln der Stadt Braga liegende Wallfahrtsort ist über eine barocke Treppe aus dem 18. Jahrhundert erreichbar, die die 14 Leidensstationen Christi symbolisiert. Statuen, Fontänen und Kapellen schmücken die Treppen. Sie aber fahren mit der 1882 errichteten, ältesten Wasserballastbahn (Standseilbahn) der Welt den Berg zur Kirche hinauf. Genießen Sie von hier oben bei gutem Wetter den einmaligen Blick auf die Stadt Braga und bestaunen Sie die Wallfahrtskirche samt ihrer grünen Parkanlage. Anschließend besichtigen Sie Braga, die alte Bischofsstadt, der man den Beinamen portugiesisches Rom verliehen hat mit dem Spruch: Nach Rom pilgert die Welt, nach Braga pilgern die Portugiesen! Danach fahren Sie zurück zum Hotel in Porto. (Frühstück, Übernachtung)
 
5. Tag - 03.01.2020: Rückflug von Porto
Per Transfer erreichen Sie den Flughafen von Porto und fliegen zurück mit vielen schönen Erinnerungen an eine erlebnisreiche Silvesterreise im Gepäck. (Frühstück)
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Ihre Reisebegleitung steht Ihnen bei der Auswahl verschiedener Restaurants zu den einzelnen individuellen Abendessen helfend zur Seite.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvester im Kloster - Flugreise nach Porto
Silvesterfeier im Kloster & Douro-Schifffahrt
Ihre Silvesterreise
  • Feiern Sie Silvester bei angenehmen Temperaturen in Porto! Erleben Sie eine unvergessliche Silvesterfeier mit exzellenten 4-Gang-Menü inklusive Getränken im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria in der historischen Unterstadt Portos!
  • Ihre Reisebegleitung kümmert sich während der gesamten Reise um Ihr Wohl.
Silvesterreise Porto
Porto - die heimliche Hauptstadt Portugals heißt Sie willkommen! Lernen Sie bei dieser einzigartigen Städtereise über Silvester Porto sowie das wunderschöne Douro-Tal kennen, schmecken Sie Portugal bei einem Besuch eines traditionellen Weingutes und feiern Sie ein außergewöhnliches Silvester in einem ehemaligen Kloster!
30.12.19 - 03.01.2020
pro Person ab
€ 1.128
Ausführliche Beschreibung
geplanter Reiseablauf
 
1. Tag - 30.12.2019: Flug nach Porto - Transfer zum Hotel
Sie fliegen nach Porto in Portugal. Dort begrüßt Sie Ihre örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel. (Übernachtung)
 
2. Tag - 31.12.2019: Stadtrundgang in Porto - Bootsfahrt auf dem Douro - Portweinkellerei- am Abend: Silvesterfeier im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria
Am Vormittag unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung einen Spaziergang durch Portugals zweitgrößte Stadt. Schlendern Sie vorbei an der aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kirche Sao Francisco und entdecken Sie den Börsen-Palast. Diesen besichtigen Sie auch von innen. Weiter geht es anschließend in das pittoreske Ribeira-Viertel. Dieses zählt zu Portugals besterhaltensten historischen Stadtteilen. Hier haben Sie freie Zeit, um individuell die malerischen Gassen zu erkunden oder in einem der Restaurants entlang der Flusspromenade Mittag zu essen. Am frühen Nachmittag genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Douro, ehe Sie in Vila Nova de Gaia eine Portwein-Kellerei besuchen. Neben einer Besichtigung darf natürlich eine Kostprobe des berühmten Weines nicht fehlen. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. Am Abend erreichen Sie per Bustransfer gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung das Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria, in welchem Sie die Silvesternacht feiern werden. Nach einem Willkommens-Cocktail genießen Sie ein exklusives 4-Gang-Silvester-Menü. Während des Abends erwartet Sie ein kurzweiliges Silvester-Programm mit Live-Auftritten und Performances. Ein bekannter portugiesischer DJ sorgt außerdem für die richtige Musik zum Tanzen. Um Mitternacht wird dann mit einer spektakulären Show und Sekt das Neue Jahr begrüßt. Anschießend können Sie noch weiter in der historischen Kulisse feiern. Ein gemeinsamer Transfer bringt Sie gegen 01:30 Uhr zurück zu Ihrem Hotel. (Frühstück vom Buffet, Abendessen als 4-Gang-Menü, Übernachtung)
 
3. Tag - 01.01.2020: Ganztagesausflug ins Douro-Tal: Amarante - Vila Real - Mateus - Regua
Nach einem stärkenden Frühstück erwartet Sie am heutigen Neujahrstag ein Ausflug in das berühmte Douro-Tal. Ihr erstes Ziel ist die bezaubernde Stadt Amarante. Diese ist auf beiden Seiten entlang des Rio Tamega gelegen und bietet mit den historischen Brücken ein schönes Stadtbild. Anschließend geht es weiter nach Mateus. Entlang der Strecke kommen Sie an dem Städtchen Vila Real vorbei. Angekommen in Mateus, besuchen Sie die zauberhaften Gärten, welche zum Herrschaftshaus Solar de Mateus gehören. Weiter geht es dann nach Regua und zur Quinta da Pacheca. Hier bekommen Sie nicht nur erklärt, wie der traditionelle Wein hergestellt wird, Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, diesen zu verkosten. Von Regua aus geht es zurück nach Porto. (Frühstück, Übernachtung)
    
4. Tag - 02.01.2020: Freizeit ODER Ganztagesausflug nach Braga und Guimaraes
Genießen Sie heute einen freien Tag und bummeln Sie durch die engen Gassen Portos. Wir empfehlen Ihnen am fakultativen Ganztagesausflug (Zusatzkosten: 72 € pro Person) nach Braga und nach Guimaraes teilzunehmen.
Sie besuchen Guimaraes, die Wiege Portugals, und besichtigen die mächtige Burg Castelo de Sao Mamede und den Palast der Herzöge von Braganca. Danach besuchen Sie eine der bedeutensten Sehenswürdigkeiten Portugals - Bom Jesus. Der auf den östlichen Hügeln der Stadt Braga liegende Wallfahrtsort ist über eine barocke Treppe aus dem 18. Jahrhundert erreichbar, die die 14 Leidensstationen Christi symbolisiert. Statuen, Fontänen und Kapellen schmücken die Treppen. Sie aber fahren mit der 1882 errichteten, ältesten Wasserballastbahn (Standseilbahn) der Welt den Berg zur Kirche hinauf. Genießen Sie von hier oben bei gutem Wetter den einmaligen Blick auf die Stadt Braga und bestaunen Sie die Wallfahrtskirche samt ihrer grünen Parkanlage. Anschließend besichtigen Sie Braga, die alte Bischofsstadt, der man den Beinamen portugiesisches Rom verliehen hat mit dem Spruch: Nach Rom pilgert die Welt, nach Braga pilgern die Portugiesen! Danach fahren Sie zurück zum Hotel in Porto. (Frühstück, Übernachtung)
 
5. Tag - 03.01.2020: Rückflug von Porto
Per Transfer erreichen Sie den Flughafen von Porto und fliegen zurück mit vielen schönen Erinnerungen an eine erlebnisreiche Silvesterreise im Gepäck. (Frühstück)
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • Flüge ab/an Berlin-Tegel, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Stuttgart und München über Lissabon nach/von Porto
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Dom Henrique
  • 4x Frühstück vom Buffet
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
Silvester
  • Silvesterfeier im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria mit Willkommens-Cocktail, 4-Gang-Silvestermenü inklusive Getränken, Live-Programm, Musik und Tanz
  • 1 Glas Sekt um Mitternacht
Ausflugsprogramm
  • Zwei Ausflüge mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung:
  • Stadtrundgang in Porto mit Eintritt in die Kirche Sao Francisco und den Börsen-Palast
  • Bootsfahrt auf dem Douro (Dauer: 50 Minuten)
  • Besuch einer Portweinkellerei inklusive Verkostung in Vila Nova de Gaia
  • Ganztagesausflug in das Douro Tal: Amarante - Vila Real - Mateus
  • Besuch der Gärten von "Solar de Mateus"
  • Führung und Weinprobe im Weingut Quinta da Pacheca
  • Tourismussteuer in Porto inklusive
  • Reisebegleitung ab/an Berlin-Tegel
Zubuchbare Leistungen
  • Bitte mit der Buchung angeben: Ganztagesausflug nach Braga und Guimaraes (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen) - 72 € pro Person
Ihr Hotel - Hotel Dom Henrique Downtown ♦♦♦♦
Lage: Das 4-Sterne-Hotel Dom Henrique Downtown besticht durch seine zentrale Lage im Herzen Portos und seine Panorama-Bar in der 17. Etage.
 
Zimmer: Die 112 Zimmer, verteilt auf 18 Stockwerke, sind mit Klimaanlage, TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Telefon, Bad mit Dusche/WC und Föhn sowie kostenfreien WLAN ausgestattet.
 
Ausstattung: Das Hotel verfügt über einen Lift, ein Restaurant sowie eine Bar. 

Die angegebenen Hotelkategorien entsprechen den Landeskategorien und stellen keine Bewertung durch den Veranstalter dar. 

Sonstige Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
  • Ihre Reisebegleitung steht Ihnen bei der Auswahl verschiedener Restaurants zu den einzelnen individuellen Abendessen helfend zur Seite.
  • Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Flüge ab/an Berlin-Tegel, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Stuttgart und München über Lissabon nach/von Porto; Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen; Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus; 4 Übernachtungen im Hotel Dom Henrique; 4x Frühstück vom Buffet; örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge; Reisebegleitung ab/an Berlin-Tegel; Zwei Ausflüge mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung: Stadtrundgang in Porto mit Eintritt in die Kirche Sao Francisco und den Börsen-Palast; Bootsfahrt auf dem Douro (Dauer: 50 Minuten); Besuch einer Portweinkellerei inklusive Verkostung in Vila Nova de Gaia; Ganztagesausflug in das Douro Tal: Amarante - Vila Real - Mateus; Besuch der Gärten von 'Solar de Mateus'; Führung und Weinprobe im Weingut Quinta da Pacheca; Silvesterfeier im Kloster Mosteiro Sao Bento da Vitoria mit Willkommens-Cocktail, 4-Gang-Silvestermenü inklusive Getränken, Live-Programm, Musik und Tanz; 1 Glas Sekt um Mitternacht; Tourismussteuer in Porto inklusive